Richtlinien zur Nutzung des Kommentarsystems
vom 25. Mai 2018


Diese Richtlinien dienen der Regelung von Kommentaren auf den
Nachrichten- und
SpecialInterest Internetseiten von regionalHeute.de (Medien für die Region
GmbH, Wolfenbüttel). Kommentatoren werden folgend Nutzer genannt.


- Der Nutzer kommentiert öffentlich mit seinem Vor- und Zunamen
(Klarnamenpflicht)
- Kommentare stellen eine freie Meinungsäußerung dar, die hart in der Sache
sein kann aber stets fair sein muss
- Kommentare sind sachlich und konstruktiv und auf das Artikel-Thema
ausgerichtet
- Kommentare enthalten keine Beleidigungen und/oder Diskriminierungen
und/oder
vulgäre Sprache
- Kommentare enthalten keine Tatsachenbehauptungen, die der Nutzer nicht
belegen kann
- Kommentare enthalten nicht das geistige und/oder urheberrechtlich
geschützte
Eigentum Dritter
- Über die Veröffentlichung von Kommentaren entscheidet allein der
Betreiber.
Dies widerspricht nicht dem Recht auf freie Meinungsäußerung.
- Nutzer die gegen die Richtlinien und Nutzungsbedingungen verstoßen können
gesperrt werden


Nutzungsbedingungen
vom 25. Mai 2018


regionalHeute.de (folgend auch Betreiber genannt) stellt seinen Lesern
(folgend auch Nutzer genannt) ein Kommentarsystem zur Verfügung, das es
ermöglichen soll seine persönliche Meinung zu einem auf den Seiten von
regionalHeute.de veröffentlichten Artikel oder bereits vorhandenen
Kommentaren
öffentlich zu äußern. Das System wird seitens des Betreibers für die Leser
kostenfrei zur Verfügung gestellt. Das Kommentarsystem wird durch den
Betreiber nach den Richtlinien zur Nutzung des Kommentarsystems
moderiert. Die
Entscheidung über die Veröffentlichung, Nichtveröffentlichung und
Löschung von
Kommentaren bleibt alleine dem Betreiber vorbehalten. Es besteht kein
Rechtsanspruch auf Veröffentlichung eines Kommentars.


Der Nutzer hat sich mit seinem Vor- und Nachnamen (Klarnamen) zu
registrieren.
Sämtliche Kommentare des Nutzers werden öffentlich mit seinem Vor- und
Nachnamen veröffentlicht. Weitere persönliche Daten werden nicht
mitveröffentlicht. Der Betreiber speichert zur Identifizierung des Benutzers
die bei der Registrierung erhobenen und vom Nutzer selbst eingegebenen
Daten.
Darüber hinaus werden Datum und Uhrzeit der Registrierung sowie des
jeweiligen Kommentars gespeichert. Wir
weisen ausdrücklich daraufhin, dass das Kommentarsystem kein
rechtsfreier Raum
ist und der Nutzer nicht anonym ist. Der Nutzer trägt für den Inhalt seiner
Kommentare die volle rechtliche Verantwortung und schließt den Betreiber von
einer Haftung aus. In diesem Zusammenhang stimmt der Nutzer zu, dass seine
Kommentare keine Beleidigungen oder andere strafbare Inhalte enthalten.
Kommentare dürfen nur insofern durch den Benutzer abgeschickt werden,
als dass
es sich bei dem Inhalt um eine freie Meinungsäußerung handelt. Der Benutzer
hat selbständig dafür Sorge zu tragen, dass seine Meinungsäußerung von
Rechtswegen tatsächlich als solche gilt. Der Nutzer ist sich darüber im
Klaren, dass die Freischaltung seines Kommentars durch den Betreiber weder
eine Bestätigung auf straffreien Inhalt ist, noch eine Empfehlung
dahingehend
abgibt, ob es sich bei dem Kommentar tatsächlich um eine freie
Meinungsäußerung im rechtlichen Sinne handelt. Der Nutzer stellt den
Betreiber auch in dieser Frage von einer Haftung und weiteren Forderungen
frei.


Der Nutzer kann seine Kommentare jederzeit selbständig löschen und diese so
von der öffentichen Ansicht, auf den im Verfügungsumfang des Betreibers
stehenden Seiten, ausblenden. Aus technischen Gründen kann dieser
Prozess bis
zu 15 Minuten dauern. Der Kommentar und alle mit ihm erfassten Daten bleiben
jedoch auch weiterhin für einen angemessenen Zeitraum beim Betreiber
gespeichert. Der Nutzer ist sich jedoch im Klaren darüber, dass auch andere,
nicht im Zusammenhang mit dem Betreiber stehende Dienste, seine Kommentare
gespeichert haben können und weiterverbreiten (beispielsweise der Google
Cache).
Der Nutzer stellt den Betreiber von einer Haftung und weiteren Forderungen
frei.


Das Kommentarsystem ist eine zentrale und gemeinsame Einrichtung für alle
Internetseiten der Medien für die Region GmbH. Der Nutzer ist sich im Klaren
darüber, dass sein Kommentar auch unter anderen Domains, als der
ursprünglichen Domain unter der das Kommentarsystem genutzt wurde,
erscheint.


Der Nutzer kann durch den Betreiber über die von ihm angegebenen Wege
kontaktiert werden, um ihn über Neuerungen oder technische Belange, die im
Zusammenhang mit dem Kommentarsystem stehen zu informieren.


Bei Fragen und anderen Anliegen steht der Betreiber zu den Bürozeiten unter
der Telefonnummer 05331 / 8827-20 sowie per E-Mail an frage@regionalleser.de
zur Verfügung.


Die Richtlinien zur Nutzung des Kommentarsystems in ihrer jeweils
aktuellsten
Fassung sind Bestandteil der Nutzungsbedingungen.


Betreiber ist: Medien für die Region GmbH, Fümmelser Straße 52, 38304
Wolfenbüttel, HRB 205320 | Amtsgericht Braunschweig, Geschäftsführer: Marc
Angerstein, USt-Id-Nr.: DE 300 364 908, Steuernummer: 51/201/06141